RSS

Archiv der Kategorie: COBB Premier Grill

Samstag : Schweinebraten aus dem Cobb Grill und Kartoffel Brokkoli Gratin aus dem Dutch Oven

Am Samstag Abend gibt es etwas feines, für alle beteiligten.

Für die Kinder und meine Frau ordentlich was auf die Gabel und für mich ordentlich was zu tun.

Es soll Schweinebraten vom Cobb Grill geben und dazu ein Kartoffel Brokkoli Gratin aus dem Dutch Oven, evtl. mache ich noch ein leckere Bier / Bacon Brot nebenbei in einem zweiten Dutch Oven.

Also schaut am Wochenende wieder rein dann gibt es die Rezepte inkl. einiger Fotos.

Werbeanzeigen
 

Schlagwörter: ,

Ein komplettes Mittagessen aus dem COBB Grill Premiere

Ein komplettes Mittagessen aus dem COBB Grill Premiere

Hallo zusammen, ich habe erst einmal etwas in eigener Sache. Mein Privatleben war die letzten Wochen und Monate reichlich turbulent, daher habe ich zwar in den letzten Wochen immer mal wieder gegrillt oder ein nettes kleines BBQ gemacht aber nicht darüber berichtet, oder wenn dann nur auf meiner Facebook Seite. Meine Oma lag im sterben und es war mir wichtig meine Oma die letzten Wochen ihres Lebens zu begleiten, daher die Funkstille. Jetzt kommen die guten Nachrichten ab sofort geht es weiter. Ab sofort wird wieder 1x die Woche am Grill dem Smoker oder meiner neunen Feuerplatte experimentiert und auch darüber berichtet. Und hier geht es dann auch gleich mal los.

Die Kinder sind im Moment beide aus dem Haus und was liegt da näher wenn man zu zweit ist als den Cobb Grill mit einem kompletten Essen zu bestücken. Und genau das habe ich heute getan.

Als erstes habe ich den COBB Grill angeschmissen, mit einem Cobbler Stone, leider lagen die schon eine Zeitlang herum sind wohl etwas feucht geworden und daher musste ich diese mit einem Grillanzünder starten.

Dann bin ich reingegangen habe die Kartoffeln gewaschen, halbiert ein wenig gutes Olivenöl darüber geträufelt und ein wenig Magic Dust darüber gestreut, dann die Kartoffeln doppelt in Alu Folie gewickelt und in den COBB Grill neben dem Cobbler Stone platziert.

WP_20150913_004 WP_20150913_005 WP_20150913_006

Danach habe ich das Grillgemüse zubereitet, Frühlingszwiebeln, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, ein wenig klein geschnittene gute Salami und ein paar Erdnüsse. Alles wieder mit ein wenig Olivenöl und Magic Dust versehen und dann ebenfalls doppelt in Alu Folie eingewickelt und im COBB Grill platziert.

WP_20150913_008 WP_20150913_009

Hört ihr hier wie schön die Kartoffeln und das Grillgemüse im COBB Grill brutzeln.

Dann habe ich den Stiel der Champignons entfernt den Champignon mit Frischkäse gefüllt und mit Bacon umwickelt.

WP_20150913_011

Die Dicke Rippe habe ich mit Magic Dust gerubbed ( Das Essen war heute ziemlich Magic Dust lastig, aber super lecker ) und den Knochen entfernt so dass ich nur das leckere Schweinefleisch hatte.

WP_20150913_012

Einen Maiskolben hatte ich ebenfalls noch den habe ich in 3 gleichgroße Teile geteilt, und dann ging alles auf den COBB Grill, endlich !

WP_20150913_013 WP_20150913_015

WP_20150913_017

Anschließend fing es an zu regnen und ich musste den Standort wechseln was ja mit dem COBB Grill kein Problem ist denn der wird außen kein Stück warm man kann sich einfach an dem Teil nicht verbrennen.

WP_20150913_018

Nach dem es dann draußen immer stärker regnete bin ich rein gegangen, ja auch drinnen ( Indoor ) Grillen ist mit dem COBB Grill überhaupt kein Problem, natürlich bei geöffnetem Fenster !

WP_20150913_020

Das Essen war super lecker und super schnell zubereitet. Das hier war die Generalprobe für den Kurzurlaub mit meiner Frau zusammen wo wir den COBB Grill auch nutzen wollen um uns was leckeres zuzubereiten.

WP_20150913_022

P.S. Leider habe ich noch keine Griddle Plate für den COBB Grill sonst würde die Dicke Rippe richtig gegrillt aussehen und nicht wie in einer Pfanne zubereitet, geschmeckt hat es aber allemal.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 13. September 2015 in COBB Premier Grill

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

OMAs Grill Party ohne OMA …

OMAs Grill Party ohne OMA …

Am letzten Sonntag sollte es soweit sein, OMAs Grillparty. Zum Hintergrund meine Oma ist vor knapp 2 Monaten wieder zurück in unser kleines Dorf gezogen damit wir alle uns besser um sie kümmern können. Als Dankeschön wollte sie alle die beim Umzug geholfen haben und die sich immer um sie gekümmert haben zu einer Grill Party einladen. Doch kaum hat sie 4 Wochen hier gewohnt ist sie schwer krank geworden, dann ins Krankenhaus danach in die Kurzzeitpflege und jetzt ist sie im Seniorenheim ist verwirrt und wünscht sich nichts mehr als die letzte Grill Party noch erleben zu dürfen und danach einzuschlafen und nicht wieder aufzuwachen.

Also habe ich am Sonntag ganz früh meine Grills zu meinem Onkel in den Garten gefahren, und den Smoker über die Straße in den Garten geschoben …

a46eef08-0eb8-484d-8c00-84ddc4e963b6

Nachdem die Grills alle aufgebaut waren, begannen die Vorbereitungen und die Einrichtung des Arbeitsplatzes …

Oma01 Oma02

Der Smoker wurde mit Buchen Holz und die anderen Grills mit ProFagus Briketts befeuert …

Oma03

Zuerst sollte es etwas Fingerfood geben, dazu hatten wir Datteln im Speckmantel vorbereitet.

Oma04

Der Kern oder Stein der Datteln wurden entfernt und durch ein Stückchen Parmesan Käse ersetzt, dann mit einem Streifen Bacon umwickelt und im Smoker mit viel Rauch gegart bis der Bacon knusprig war.

Dazu gab es marinierte Hühnerflügel, die Marinade bestand aus Ahornsirup einem trocken Rub und etwas Olivenöl, die Hühnerteile gingen dann ebenfalls in den Rauch und wurden bis zu einer Kerntemperatur von 70 Grad gegart.

Oma07

Die ersten Gäste trudelten ein und von nun an mussten wir einen Gang höher schalten.

Oma11 Oma12

Wir hatten 2 Flank Steaks gemacht, eins mit der Erdbeer Thymian Marinade meines Cousins Stephan und das andere mit der Flaming Dust Marinade, die Flank Steaks waren so schnell weg das wir keine Fotos mehr machen konnten 😉

Zu dem Flank Steak haben wir ein bisschen frischen Brot auf dem Grill zubereitet.

Oma08

Dann wurden schnell ein paar Hamburger Patties und ein wenig Cevapcici zubereitet und gegrillt.

Oma05

 Anschließend habe wir ein wenig Gemüse und Schweinenacken gegrillt eine Tapenaden Creme angefertig und daraus leckere Wraps zubereitet.

Oma06

Dann gab es noch ein paar Schaschlik Spieße mit dem Schaschlik Fleisch aus dem Russischen Mix Markt.

Oma09

Dann noch schnell ein paar BBQ Bacon Sushi fertig gedreht ….

9f0a300c-566f-4e0e-a6a6-8d1c190eb5da Oma10

und anschließend fuhr mein Onkel los um OMA aus dem Seniorenheim zu holen, leider kam er nach 30 min ohne Oma zurück. Oma war an diesem Tag leider zu müde und zu verwirrt und konnte nicht an der Party teilnehmen…

Nachdem der erste Schock verdaut war haben wir das Beste draus gemacht und haben die Grill Party ohne Oma beendet.

Oma13 Oma14

Alles in allem ist es ein windiger aber schöner BBQ Tag der mit OMA sehr viel schöner gewesen wäre…

Oma weiß mittlerweile nicht mal mehr das es eine Grill Party geben sollte oder das sie die Party verpasst hat. 😦

Ich Liebe meine OMA und wünsche ihr das sie es bald hinter sich hat, denn so wie sie jetzt lebt wollte sie nie leben.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 3. Juni 2015 in COBB Premier Grill, Kugelgrill, Smoker

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Unterwegs grillen mit dem COBB Premier Grill …

Unterwegs grillen mit dem COBB Premier Grill …

Man muss unterwegs nicht immer „Junk Food“ von McDonalds oder Burger King an den Raststätten essen. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt sich vorher Gedanken macht und ein bisschen was vorbereitet kann man auch unterwegs leckeres Essen zubereiten.

Gestern bin ich mit meiner Familie in Berlin gewesen, in der Game of Thrones Ausstellung.

Grillen04

Grillen05

und auf dem Weg nach Hause ging es kurz hinter Magdeburg auf die Raststätte, das Auto voll getankt, eine freie Bank gesucht und den COBB Grill angeschmissen.

Grillen02

Der Tisch war fix gedeckt, ein paar Pappteller, Plastikbecher meine Frau hatte einen Couscous Salat vorbereitet, eine paar Tomaten aufgeschnitten. Und schon nach 10 min konnten die ersten Würstchen gegessen werden.

Grillen01

Ihr hättet mal die anderen dort parkenden sehen müssen wie sie geschnüffelt und neidisch geguckt hatten 😉 mit ein wenig Zeit und Vorbereitung ist alles möglich. Nach den Italienischen Würstchen gab es für jeden noch ein Schweinenacken Steak, dann wurde der COBBLER STONE ( Kohle im COBB GRILL ) kurz mit Wasser abgelöscht der Grill abgekühlt alles wieder verpackt und weiter ging es, ab in Stau in dem wir dann 5 Stunden standen … wie gut das wir vorher gut gegessen hatten !

 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

COBB PREMIER Grill einbrennen.

COBB PREMIER Grill einbrennen.

Extra für den Ostsee Urlaub der kurz bevor steht habe ich mir den COBB Grill zugelegt. Damit kann ich auf dem Balkon unserer Ferienwohnung grillen ohne die Nachbarn mit qualm und Gestank zu belästigen.

Doch bevor ich den Grill am Wochenende benutzen kann muss er eingebrannt werden um Fette, Öle und Lacke die evtl. noch von der Produktion vorhanden sind zu verbrennen. Dazu habe ich mir die passenden Cobble Stones geholt. Die Cobble Stones sind quasi Holzkohle und Grillanzünder in einem. Man braucht wirklich nur ein kleines Streichholz an den Cobble Stone halten und die Flamme frisst sich einmal quer durch den Stone.

So sehen die Dinger aus…

Cobb01

Sind schon ein paar Dicke Oschis, aber dafür braucht man nur 1 und der soll bis zu 2 Stunden halten und richtig Hitze generieren.

Den angezündeten Cobble Stone legt man anschließend in die Kohlevorrichtung und lässt ihr durchziehen.

Cobb02

Der Cobble Stone entfacht wirklich in 30 Sekunden richtig Hitze, vorsichtig, nicht die Finger verbrennen !

Cobb03

Dann die Grill Platte wieder auflegen, hier drauf kann dann nach dem einbrennen das Grillgut platziert werden und an der Seite läuft Fett und Bratensaft ab nach unten in die große Schale, siehe Bild oben unter der Kohlehalterung.

Dann den Deckel wieder auf das Gerät und den ersten Stone einfach mal so durchglühen lassen.

Cobb04

Zu dem COBB Premier gibt es außerdem noch eine schöne Nylon Tragetasche so dass man den COBB überall mit hinnehmen und überall grillen kann.

Cobb05

Ich bin schon gespannt auf meine COBB Grill Erfahrungen die ich hoffentlich am Wochenende an der Ostsee sammeln kann, hoffentlich mit leckerem Fisch, aber gegen ein schönes Stück Fleisch habe ich auch nichts einzuwenden.

Wie es sich so mit dem COBB Premier grillen lässt könnt ihr in ein paar Tagen wieder hier nachlesen. Über ein Gefällt mir oder einen netten Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Das Video hier ist das dämlichste das ich zum Thema COBB Grill finden konnte 😉

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. April 2015 in COBB Premier Grill

 

Schlagwörter: , , , , ,

SALZPLANKE von Don Marco

SALZPLANKE von Don Marco

So meine Lieben, da ich die letzten Tage krank im Bett gelegen habe und mir mal so gar nicht nach Grillen oder überhaupt essen zu mute war werde ich heute mal wieder ein bisschen was schreiben.

Ich habe mir gerade Don Marcos Salzplanke besorgt da ich ja morgen an die Ostsee fahre um mich da alleine mit meiner lieben Frau auszukurieren. Natürlich werde ich meinen neuen COBB Premier Grill mitnehmen, und wenn ich schon in einem Ort mit Hafen bin in dem ich frisch gefangenen Ostsee Fisch kaufen kann dann werde ich diesen gleich mal auf die Salz Planke schmeißen und in meinem neuen COBB grillen ich bin schon sehr gespannt.

Für alle die die Salzplanke nicht kennen klickt mal auf das untere Bild ich habe die Fotos extra groß hier hochgeladen so dass man die Beschreibung vernünftig lesen kann.

Ich halte euch auf dem Laufenden sobald der erste Fisch sein Leben auf meiner Planke gelassen hat 😉

WP_20150429_003 WP_20150429_004

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. April 2015 in COBB Premier Grill

 

Schlagwörter: , , ,