RSS

Schlagwort-Archive: Bacon

noch ein paar Fotos von meiner Feuerplatte von gesten Abend …

noch ein paar Fotos von meiner Feuerplatte von gesten Abend …

War das ein geiler Abend und ein leckeres Essen, ich rieche sogar noch nach dem Duschen nach Qualm und Fett, so muss das sein !!

Wer mehr Infos zu der Feuerplatte haben möchte sollte meinen Blog hier oder auf Facebook abonnieren. Ihr werdet begeistert sein wie simpel das Ding ist aber wie viel Spaß es macht !

Details zur Feuerplatte folgen am Wochenende.

IMG-20150918-WA0001 IMG-20150918-WA0002 IMG-20150918-WA0003 IMG-20150918-WA0004 IMG-20150918-WA0005

Werbeanzeigen
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. September 2015 in Feuerplatte

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Russisches Schaschlik & jede Menge Grillgemüse von der Feuerplatte

Russisches Schaschlik & jede Menge Grillgemüse von der Feuerplatte

Heute Abend habe ich mich seit langem mal wieder mit meinen lieben Ex Kollegen Carsten und Holger bei mir zu Hause getroffen.

Es war schön die beiden mal wieder gesehen und gesprochen zu haben, schon irre das wir seit 8 Jahren nicht mehr zusammen arbeiten aber immer noch Kontakt haben, hat sonst noch nie geklappt, mit den beiden klappt es zum Glück.

Dazu hatte ich dann groß mit meiner Feuerplatte aufgefahren 😉

Also Feuer geschürt, die Platte mit etwas Öl geputzt und gewartet bis alles ordentlich Temperatur bekommen hat.

WP_20150917_006

Dann hatten wir zum Anfang die Sachen die lange brauchen auf die Feuerplatte platziert, die Russischen Schaschlik Spieße und die Kartoffeln.

WP_20150917_007

Nachdem dann die Spieße und die Kartoffel fast durch waren und die Gäste eingetrudelt waren habe ich das Grillgemüse noch mit auf die Feuerplatte gebracht, und mit etwas Öl für ein kleines Feuerspektakel gesorgt 😉

WP_20150917_009

Auf der Feuerplatte hatten wir folgendes.

12:00 Uhr spitze Paprika mit Olivenöl und Knoblauch angemacht.

13:00 Uhr die Schaschlikspiesse.

14:00 – 16:00 Uhr Feta im Baconmantel.

17:00 Uhr Maiskolben.

19:00 Uhr die mit Magic Dust angemachten Kartoffeln.

23:00 Uhr Grillgemüse, Zucchini, Zwiebeln, Paprika, Frühlingszwiebeln mit Olivenöl und Salz und Pfeffer angemacht.

Und so sah das ganze dann aus …

und wenn die Ex Kollegen dann noch so ein leckeres Gast Geschenk mitbringen dürfen sie gerne wieder kommen 😉

WP_20150917_011

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 17. September 2015 in Feuerplatte

 

Schlagwörter: , , , , , ,

OMAs Grill Party ohne OMA …

OMAs Grill Party ohne OMA …

Am letzten Sonntag sollte es soweit sein, OMAs Grillparty. Zum Hintergrund meine Oma ist vor knapp 2 Monaten wieder zurück in unser kleines Dorf gezogen damit wir alle uns besser um sie kümmern können. Als Dankeschön wollte sie alle die beim Umzug geholfen haben und die sich immer um sie gekümmert haben zu einer Grill Party einladen. Doch kaum hat sie 4 Wochen hier gewohnt ist sie schwer krank geworden, dann ins Krankenhaus danach in die Kurzzeitpflege und jetzt ist sie im Seniorenheim ist verwirrt und wünscht sich nichts mehr als die letzte Grill Party noch erleben zu dürfen und danach einzuschlafen und nicht wieder aufzuwachen.

Also habe ich am Sonntag ganz früh meine Grills zu meinem Onkel in den Garten gefahren, und den Smoker über die Straße in den Garten geschoben …

a46eef08-0eb8-484d-8c00-84ddc4e963b6

Nachdem die Grills alle aufgebaut waren, begannen die Vorbereitungen und die Einrichtung des Arbeitsplatzes …

Oma01 Oma02

Der Smoker wurde mit Buchen Holz und die anderen Grills mit ProFagus Briketts befeuert …

Oma03

Zuerst sollte es etwas Fingerfood geben, dazu hatten wir Datteln im Speckmantel vorbereitet.

Oma04

Der Kern oder Stein der Datteln wurden entfernt und durch ein Stückchen Parmesan Käse ersetzt, dann mit einem Streifen Bacon umwickelt und im Smoker mit viel Rauch gegart bis der Bacon knusprig war.

Dazu gab es marinierte Hühnerflügel, die Marinade bestand aus Ahornsirup einem trocken Rub und etwas Olivenöl, die Hühnerteile gingen dann ebenfalls in den Rauch und wurden bis zu einer Kerntemperatur von 70 Grad gegart.

Oma07

Die ersten Gäste trudelten ein und von nun an mussten wir einen Gang höher schalten.

Oma11 Oma12

Wir hatten 2 Flank Steaks gemacht, eins mit der Erdbeer Thymian Marinade meines Cousins Stephan und das andere mit der Flaming Dust Marinade, die Flank Steaks waren so schnell weg das wir keine Fotos mehr machen konnten 😉

Zu dem Flank Steak haben wir ein bisschen frischen Brot auf dem Grill zubereitet.

Oma08

Dann wurden schnell ein paar Hamburger Patties und ein wenig Cevapcici zubereitet und gegrillt.

Oma05

 Anschließend habe wir ein wenig Gemüse und Schweinenacken gegrillt eine Tapenaden Creme angefertig und daraus leckere Wraps zubereitet.

Oma06

Dann gab es noch ein paar Schaschlik Spieße mit dem Schaschlik Fleisch aus dem Russischen Mix Markt.

Oma09

Dann noch schnell ein paar BBQ Bacon Sushi fertig gedreht ….

9f0a300c-566f-4e0e-a6a6-8d1c190eb5da Oma10

und anschließend fuhr mein Onkel los um OMA aus dem Seniorenheim zu holen, leider kam er nach 30 min ohne Oma zurück. Oma war an diesem Tag leider zu müde und zu verwirrt und konnte nicht an der Party teilnehmen…

Nachdem der erste Schock verdaut war haben wir das Beste draus gemacht und haben die Grill Party ohne Oma beendet.

Oma13 Oma14

Alles in allem ist es ein windiger aber schöner BBQ Tag der mit OMA sehr viel schöner gewesen wäre…

Oma weiß mittlerweile nicht mal mehr das es eine Grill Party geben sollte oder das sie die Party verpasst hat. 😦

Ich Liebe meine OMA und wünsche ihr das sie es bald hinter sich hat, denn so wie sie jetzt lebt wollte sie nie leben.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 3. Juni 2015 in COBB Premier Grill, Kugelgrill, Smoker

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Project : Extreme Bacon „abgeschlossen“ !

Project : Extreme Bacon „abgeschlossen“ !

Es lief wie am Schnürchen, pünktlich Feierabend gemacht und den UDS vorbereitet und im AZK ein paar Briketts vorgeheizt

Bacon00

Anschließend hatte ich den in Ahornsirup und Pfeffer eingelegten Bauch aus dem Kühlschrank geholt und die Räucher Chips gewässert. Beim Metzger hatte ich nach magerem Bauchfleisch gefragt und hier ca. 1,5 kg verarbeitet.

Bacon01 Bacon03 Bacon02

Der Bauch ging dann bei knapp 50 Grad (heiß geräuchert) für 4 Stunden in den UDS, ich habe immer wenn der Rauch weniger wurde eine Hand voll Räucher Chips ins Feuer geworfen, doch die Arbeit macht durstig und so hatte ich mir erst einmal ein leckeres Bierchen aufgemacht.

Bacon04

Bacon05

Da meine Mädels zum Abendessen wieder zu Hause sein wollten und ich ja jetzt erstmal 4 Stunden Zeit hatte, hatte ich noch ein paar Schaschlik Spieße fertig gemacht und die parallel in meiner Kugel gegrillt.

Bacon06 Bacon07

Meine Frau hatte ein paar leckere Salate gezaubert und einen leckere Avocado Dip gemacht, alles zusammen gab es dann zum Abendbrot bei herrlichstem Wetter.

Bacon08

Nach 4 Stunden war es dann endlich soweit !

Der Bacon kam aus dem UDS, sieht der nicht einfach Klasse aus ?

Bacon09 Bacon10

Den Bacon habe ich mit meine guten Messer aufgeschnitten und gleich werden davon noch ein paar Streifen in die Pfanne wandern, ich freue mich schon drauf !

Bacon11 Bacon12

Anschließend die geschnittenen Scheiben langsam in einer Gusseisernen Pfanne erhitzen.

Bacon13

Wenn der Bacon schon gut angebraten ist eine Prise FLAMING DUST auf beide Seiten des Bacon rieseln lassen und den Bacon zu Ende braten.

Bacon14 Bacon15

Anschließend die gebratenen Scheiben auf Küchenkrepp legen und das Fett austreten lassen und dann kann es losgehen, legt diesen Bacon auf einen Burger, oder esst ihn einfach so. So etwas geiles habt ihr noch nicht gegessen, da wette ich drauf !

Bacon16

VIEL SPAß BEIM NACHMACHEN. ÜBER EIN GEFÄLLT MIR ODER EIN KOMMENTAR WÜRDE ICH MICH SEHR FREUEN.

11180307_861419387237737_3933370891352491932_n

 
2 Kommentare

Verfasst von - 21. April 2015 in Extreme Bacon

 

Schlagwörter: , , , , ,

Heute Abend wird noch BACON geräuchert.

Heute Abend wird noch BACON geräuchert.

Ich hatte vor 2 Tagen ein schönes Stück Schweine Bauch beim Russen meines Vertrauens gekauft.

Diesen habe ich mit Pfeffer eingerieben und anschließend in einer mit Ahornsirup gefüllten Plastik Tüte im Kühlschrank für 48 Stunden zum mariniren kalt gestellt.

Heute Abend werde ich den meinen UDS anwerfen und das Bauchstück für 4 Stunden in einem Mix aus Buche und Rotwein Chips räuchern. ( Leider habe ich aktuell kein edleres Holz oder Smoke Chunks hier, länger kann ich aber nicht warten da mir sonst der Bauch schlecht wird (ich habe noch kein Vakuumiergerät) )

Heute Abend werde ich dann berichten, wahrscheinlich erst später weil ich erst gegen 17:00 Uhr beginnen kann und dann alles bis mindestens 21:00 Uhr in der Tonne bleibt, aber Fotos gibt’s heute auf alle Fälle noch, versprochen !

Stay tuned.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. April 2015 in Extreme Bacon

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Was gibt es bei euch heute, bei uns gibt es Lammcarree mit Rosmarin Kartoffeln gefüllten Pilzen und Bohnensalat

Was gibt es bei euch heute, bei uns gibt es Lammcarree mit Rosmarin Kartoffeln gefüllten Pilzen und Bohnensalat

Was gibt’s bei euch heute zu Ostern ? Da meine Liebe Frau keine Bohnen mitgebracht hat, den Bacon vergessen und auch sonst irgendwie alles dumm gelaufen ist gibt es heute ein leicht geändertes Ostermenü. Und das ganze schon heute Mittag denn heute Abend geht’s aufs Konzert !

Lammcarree01 Lammcarree03 11049972_871324369577639_506196502045216252_n

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. April 2015 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Flank Steak mit Mozzarella Spinat Füllung und BBQ Bacon Sushi

Flank Steak mit Mozzarella Spinat Füllung und BBQ Bacon Sushi

So, heute Abend gab es leckers Flank Steak gefüllt mit Mozzarella und Spinat des weiteren habe ich noch ein bisschen BBQ Bacon Sushi gemacht weil meine Frau es noch nicht gegessen hatte und es auch mal gerne probieren wollte.

Dazu habe ich ein Flank Steak mit einem Butterfly Schnitt in der Mitte geteilt, aufgeklappt und dann erst mit Mozzarella Scheiben und anschließend mit Spinat belegt. Leider konnte ich keinen frischen Spinat finden daher musste ich tiefgefrorenen Spinat nehmen.

Abendbrot01 Abendbrot02

Anschließend habe ich das Flanksteak aufgerollt in Stückchen geschnitten und in eine Auflaufform nebeneinander gelegt.

Abendbrot03

Dann mit ein wenig Salzflocken, 2 gehackten Knoblauchzehen, Schnittlauch und etwas Olivenöl gewürzt.

Abendbrot04

Dann habe ich mal wieder das BBQ Bacon Sushi fertig gemacht, ein ausführlicheres How to findet man ja bereit in meinem Blog.

Abendbrot05 Abendbrot06 Abendbrot09

Dann ging es ab nach draußen, den Anzündkamin angeworfen, den Grill aufheizen und dann kam endlich der Teil der am meisten Spaß macht, das Spiel mit dem Feuer.

Abendbrot08 Abendbrot10 Abendbrot11 Abendbrot12 Abendbrot13

Die Flank Steak Röllchen hatte ich erst einzeln auf den Grillrost gesetzt um diese schön scharf anzubraten. Nachdem sie ein paar Röstaromen bekommen hatten habe ich sie wieder zurück in die Auflaufform und auf dem Grill platziert, noch ein wenig geriebenen Gouda oben drauf gestreut und weiter ging es.

Abendbrot14

Nachdem dann alles gut durchgegart war habe ich noch eine Tasse trockenen Rotwein dazu gegeben und alles wieder im Grill platziert.

Abendbrot16

In der Zwischenzeit hatte ich auch die BBQ Bacon Sushi auf den Grill getan und mit einer BBQ Soße glasiert.

Abendbrot15

Als die BBQ Bacon Sushi gar gezogen waren habe ich abschließend noch einmal alles glasiert und mit gerösteten Zwiebeln bestreut.

Abendbrot17

Danach habe ich die BBQ Bacon Sushi in Streifen geschnitten und es konnte gegessen werden, zu dem Flank Steak gab es noch ein paar Kartoffeln die ich ebenfalls auf dem Grill hatte mit einer leckeren selbst gemachten Sour Cream und einen frischen Salat.

Das ganze war super lecker und mein Bild wird dem Essen diesmal echt nicht gerecht, es hat 10x besser geschmeckt als ich es fotografiert habe. Ich sollte echt mal einen Foto und / oder Photoshop Kurs besuchen.

Viel Spaß beim nach grillen.

Abendbrot18

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. März 2015 in Kugelgrill, Rezepte

 

Schlagwörter: , , , , , ,